Diese Internetseite wendet sich an Oldtimerfreunde, die ihre Schätze selber instandsetzen und pflegen wollen und Informationen für deren Technik suchen.
Deshalb ist sie für Laien gemacht, die sich das notwendige technische Wissen aneignen möchten und Spaß dabei haben. Diese für viele Oldtimer-Besitzer fremde Welt muss nicht fremd, geheimnisvoll und unberechenbar bleiben. Mit Geduld lernt man das Staunen über menschlichen Erfindergeist und die Grundlagen für eine echte Freundschaft zwischen dem teuren Stück und seinem Besitzer.
Leider gehen nach so vielen heil überstandenen Jahren noch zu viele Schätze unnötig durch falsche Wartung und unbedachtes Bedienen und Schrauben kaputt. Deshalb möchte ich an die alte Regel erinnern:
"Erst informieren, dann erst starten oder schrauben!"
Die Bilder vom diesjährigen Treckertag im Freilichtmuseum Kiel-Molfsee stammen aus der Kamera von Helmut Wormstädt aus Hamburg. Danke für die Überlassung!
Viel Spaß beim Anschauen.