Diese Internetseite wendet sich an Oldtimerfreunde, die ihre Schätze selber instandsetzen und pflegen wollen und Informationen für deren Technik suchen.
Deshalb ist sie für Laien gemacht, die sich das notwendige technische Wissen aneignen möchten und Spaß dabei haben. Diese für viele Oldtimer-Besitzer fremde Welt muss nicht fremd, geheimnisvoll und unberechenbar bleiben. Mit Geduld lernt man das Staunen über menschlichen Erfindergeist und die Grundlagen für eine echte Freundschaft zwischen dem teuren Stück und seinem Besitzer.
Leider gehen nach so vielen heil überstandenen Jahren noch zu viele Schätze unnötig durch falsche Wartung und unbedachtes Bedienen und Schrauben kaputt. Deshalb möchte ich an die alte Regel erinnern:
"Erst informieren, dann erst starten oder schrauben!"
Es ist jetzt für Weihnachts=
vorbereitungen nicht zu früh; denn der Verkauf von Kalendern für 2019 hat bereits begonnen, und spezielle Auflagen von beliebten Weihnachtsgeschenken sind leider immer nur begrenzt.
Auch der seit ein paar Jahren bekannte Lanz-Bulldog Classic Kalender vom Schwungrad-Verlag ist mit neuen bisher unbekannten wundervollen Bildern wieder mit dabei. Und das ist erstaunlich; denn solche Bilder sind rar, weil in der betreffenden Zeit noch wenig mit guten Kameras fotografiert wurde und von den verhältnismäßig wenigen guten Fotos viele in der langen Zeit bis jetzt zerstört wurden oder verloren gingen.
Ich hab deshalb mit Spannung auf das Erscheinen dieses Kalenders gewartet und gehofft, dass es Armin Bauer wieder gelingen würde, genügend Schätze auszugraben, um so einen Kalender auf die Beine zu stellen. Und ich hoffe, dass möglichst viele Liebhaber suchen helfen, um Classic 2020 wieder zu ermöglichen. Wer helfen kann und möchte, kann sicher sein, dass seine Nachricht an den Schwungradverlag mit dem Betreff: Lanz-Bulldog-Classic 2020 den Chef dort ganz persönlich interssieren wird.